Das Haus, das die Stadt dem Verein vermietet hat, bietet vielfältige Möglichkeiten zur Nutzung.

Für Gruppen kann es als Cafe genutzt werden, wie vom Asylkreis. Es kann für gemeinsame Kochunternehmungen genutzt werden, da eine gute Küche vorhanden ist.

Für einen Computerkurs, für Einzelnachhilfe und Unterstützung von Menschen, die als Migrantinnen zu uns gekommen sind.

Das Haus steht denen zur Verfügung, die Unterstützung brauchen und einen Ort suchen, an dem sie willkommen sind.